iA


Gesellschaft

Der Sternstunde-Philosoph

Yves Bossart aus Luzern ist Philosoph und Redaktor und Moderator der Sendung “Sternstunde” im Fernsehen SRF 1. Ein Interview.

Yves Bossart
Typische Familienkonflikte

Neue Formen des Zusammenlebens führen auch zu neuen Konflikten. Etwa dann, wenn in Patchworkfamilien Rollenkonflikte entstehen oder wenn das Projekt Kind zu wichtig wird. Ein Interview mit der Fachpsychologin für Psychotherapie Christine Nelevic.

Familientherapie
Peter Gysling – von Moskau nach Hergiswil

Als SRF-Korrespondent in der ehemaligen Sowjetunion hat Peter Gysling (65) von Aufbruch und Öffnung, später von Willkür und Krisen berichtet. Jetzt wohnt er am Vierwaldstättersee und wundert sich, dass ihm die Leute auf der Strasse Grüezi sagen.

Peter Gysling zentral+
Interview mit Fritjof Capra

Fritjof Capra hat in den späten 1970er- und frühen 1980er-Jahren viele Menschen wachgerüttelt. Was ist aus der von ihm propagier- ten «Wendezeit» geworden? Wie denkt Capra heute?

 

NLZ Capra 2
NLZ Capra 1
Die Anwältin für die Kinder

Diana Künzler setzt sich dafür ein, dass Kinder und Jugendliche zu ihrem Recht kommen. Die Luzerner Kinderanwältin erklärt in einem Interview, wie sie arbeitet und was die Aufgabe der Kindes- und Erwachsenenschutzbehörde (Kesb) ist.

Kinderanwältin Diana Künzler
Al Imfeld – Die Stimme zur Welt

Al Imfeld hat mit “Afrika im Gedicht” die definitive Enyzklopädie der afrikanischen Lyrik im deutschsprachigen Raum herausgegeben. Der streitbare Theologe und Entwicklungsexperte ist auch mit 80 Jahren eine kritische Stimme geblieben.

Was bleiben wird, ist Staub ll
Was bleiben wird, ist Staub l
Als Aids eine unheimliche Krankheit war

Markus Frei (65) war der erste Luzerner Aids- Arzt. Er hat die Entwicklung von HIV von Anfang an mit- erlebt. Diese Zeit hat ihn geprägt. Ein Rückblick zum heutigen Welt-Aids-Tag.

Markus Frei
Anders wahrnehmen

Autistische Menschen sind manchmal intelligenter als ihre Kollegen am Arbeitsplatz. Aber sie funktionieren anders und bekommen Probleme, wenn sie sich nicht auf ihrer gewohnten Spur bewegen können.

Autismus ll
Autismus l
Kulanter Arbeitgeber

Die Arbeit hat Michael S.* den Weg aus der psychischen Krankheit geöffnet. Es brauchte auch einen Arbeitgeber, der ihm eine Chance gab.

Michael S. Porträt
Pöschwies Direktor

Ueli Graf ist nach 15 Jahren in den Ruhestand getreten: Als Direktor der Justizvollzugsanstalt Pöschwies in Regensdorf war er gefordert.

Ueli Graf Porträt
à la Garibovic

Sefika Garibovic aus Baar wird geholt, wenn Schule und Eltern mit Kindern und Jugendlichen nicht mehr klarkommen. Sie arbeitet mit ihrer eigenen Methode. Und hat offenbar Erfolg damit.

Serifa Garibovic Interview
Das Ding mit der Wabe

Das neue Erscheinungsbild der Swiss Football League wurde in Luzern kreiert. Wie genau entsteht so etwas? Ein kleines Ding mit einer grossen Vorgeschichte.

Design Brand Swiss Football League Kopie
Flattr mit dem Piratenkönig

Kann das neue Bezahlungssystem Flattr ein wirksamer Beitrag gegen die Internet-Piraterie sein? Ein Gespräch mit dem Flattr-Begründer Peter Sunde.

Peter Sundee Interview
Robert Trunz – der Neubeginn

Nach 30 Jahren Ausland ist Robert Trunz wieder zurück in Luzern. Er hat mit seiner Passion für Musik ein Vermögen verdient – und alles verloren.

Robert Trunz Porträt
Vom Rauchen

Die Zigaret­te zieht sich aus der Öffent­lichkeit zurück. Damit ver­schwinden auch Lebensstile und kulturelle Haltungen.

Rauchen
Energie sparen

Alles redet vom Energiesparen. Der Urner Armin Braunwalder beschäftigt sich professionell damit. Und lebt sehr behaglich.

Energie sparen mit Armin Braunwalder
Urknall

Die Physikerin Ruth Durrer über den Urknall und die Thesen von Sir Roger Penrose.

Ruth Durrer Interview
Minkowski

Im Blau-Land und im Rot-Land

Die Relativitätstheorie von Albert Einstein, für Laien erklärt. Das geht
nicht. Oder doch? Begegnung mit einem Professor für Theoretische Physik. (mehr …)